Discotaxi

Mit dem Discotaxi sollen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Wochenende sicher aus dem Gemeindegebiet nach Deggendorf und wieder zurück transportiert werden. Während es in der Stadt Deggendorf feste Aussteigepunkte gibt, werden die Discogänger bei der Rückfahrt bis nach Hause gebracht. Dies stellt einen großen Sicherheitsvorteil gegenüber dem Discobus dar.

Das Discotaxi funktioniert nach dem Prinzip eines Anrufsammeltaxis. Es existieren festgelegte Haltestellen und Abfahrtszeiten. Um mitzufahren, muss man sich

mind. 1 Stunde vor Abfahrt unter der Telefonnummer 0991 4008 anmelden.

Dabei sind Name, Abfahrtsort, -zeit und Ziel (bzw. Wohnort im Gemeindegebiet) zu nennen. Um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, wird gebeten, bereits ca. 5 Minuten vor Abfahrt an der Haltestelle zu sein, eine kurze Verspätung des Taxis könnte bei einer ungünstigen Routen-Auslastung ebenfalls vorkommen.

Bei Fahrtantritt ist dann ein Pauschalpreis von 3,-- €/Person/Fahrt, für die Fahrt nach 21 Uhr vom Gemeindegebiet nach Deggendorf ein erhöhter Pauschalpreis von 5,-- €/Person/Fahrt zu bezahlen, den Differenzbetrag übernimmt die Gemeinde. Im eigenen Interesse sollten Jugendliche Einzelfahrten vermeiden, da mit einer besseren Auslastung und einem vernünftigen Verhalten der Fehlbetrag für die Gemeinde geringer ausfällt. Der Erfolg oder Nichterfolg des Discotaxis liege damit zum großen Teil in der Hand der Mitfahrer.